Welche Schriftart hat Apple ?

Die ursprünglich auf allen Apple Geräten verwendete Systemschrift trug den Namen „Lucida Grande“. Diese wurde seit dem Jahre 2000 eingesetzt. Hierbei handelte es sich um eine TrueType Font mit Unicode Symbolen.
Die Schriftart „Lucida Grande“ wurde später durch die Schriftart „Helvetica Neue“ ersetzt. Diese erfreute sich einer großen Beliebtheit, vor allem bei Designern, da es sich hierbei um eine klare und sehr gut lesbare Schriftart handelt.
Mit der Entwicklung der iWatch, startete Apple ebenfalls die Entwicklung einer eigenen Schriftart, die auf allen OS-Versionen, also OSX, iOS und Watch OS zum Einsatz kommen sollte. Die nun verwendete Schriftart „San Francisco“ wurde speziell entwickelt, um auf Displays abgelesen werden zu können. Diese Schriftart wurde optimiert und bietet eine maximale Lesbarkeit auf Displays, auch bei einer besonders kleinen Schriftgröße.
Die „San Francisco“ ähnelt sehr stark der „Helvetica“, allerdings ohne Serifen (Schnörkel).

Comments

comments

teamadmin