beconfident Zahn-Bleaching – Bequeme Zahnaufhellung für Zuhause

Ein strahlendes, selbstbewusstes Lächeln wirkt mit weißen Zähnen umso schöner. Diesbezüglich können Sie mit der beconfiDent Zahnaufhellung ganz einfach nachhelfen. Der Anbieter stellt Ihnen dafür etliche Kits zur Verfügung – es findet sich damit für jedes Bedürfnis der passende Artikel. In diesem Beitrag erfahren Sie, wodurch sich die Produkte auszeichnen und ob sie die richtige Wahl für Sie sind.

Das Starter-Kit – eine intuitive Anwendung für Neulinge

beconfident Starter Kit
Das Starter-Kit von beconfident mit 2 Tuben Aufhellungs-Gel. Foto: © beconfident

Gehören Sie in puncto Zahn-Bleaching zu den Anfängern, ist Ihnen das Starter-Kit ans Herz zu legen. Um eine dauerhafte Zahnaufhellung zu erzielen, muss die Behandlung über zehn Tage hinweg erfolgen. Daneben ist im Set viel Zubehör enthalten. Dies resultiert allerdings auch in einem höheren Preis.

Sie erhalten mit dem Kauf des Starter-Kits drei Zahnschienen, eine Farbschablone, ein peroxidfreies Zahngel sowie eine Anleitung zum Aufhellen der Zähne. Letzteres zeichnet sich durch seinen Melonengeschmack aus und ist bei Käufern aufgrund seiner hohen Effizienz beliebt. Sie müssen es zum Aufhellen Ihrer Zähne in die Schablone Ihrer Wahl einfüllen.

Achten Sie darauf, nicht mehr als eine Ampulle zu verwenden. Anschließend legen Sie die Schiene an Ihre Zähne an. Lassen Sie das Mittel so in etwa 15 Minuten lang einwirken. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, muss die Behandlung täglich erfolgen.

Der Zahnbleaching-Schaum – Aufhellung und Zahnpasta in einem

Hierbei handelt es sich um einen weiteren Artikel aus der Produktpalette von BeconfiDent. In seiner Anwendung ist der Schaum sogar noch einfacher als das Starter-Kit. Es handelt sich hierbei nämlich um einen sogenannten „Dual-Foam“. Konkret heißt dies, dass Sie ihn auch zum Zähneputzen verwenden können.

Damit die Aufhellung Ihres Gebisses gewährleistet ist, müssen Sie Ihre Zähne zwei Mal am Tag, je drei Minuten mit dem Schaum reinigen. Die Zahnreinigung sollten Sie für einen Zeitraum von drei Wochen beibehalten. Danach sollte sich der Aufhellungseffekt einstellen.

Mit dem Bleaching-Stift zu einem dauerhaften Ergebnis

Das dritte Produkt von BeconfiDent ist der Bleaching-Stift. Bei ihm handelt es sich aber nicht um ein vollwertiges Produkt zur Zahnaufhellung. Vielmehr wird der Stift eingesetzt, um den Glanz bereits gebleichter Zähne zu erhalten. Auch einzelne Flecken, die sich auf dem Zahnschmelz gebildet haben, lassen sich mit ihm gut behandeln. Jener Stift ist in unterschiedlichen Ausführungen zu haben, wobei sich hier Wirkungsweise und Anwendung leicht unterscheiden.

So haben Sie die Möglichkeit, sogenannte Pre-Bleaching-Stifte zu erstehen. Sie kommen also vor der eigentlichen Zahnaufhellung zum Einsatz. Als Vorteil erweist sich diese Behandlung bei sehr dunklen Stellen auf dem Zahn. So sorgen Sie dafür, dass Ihr Gebiss nach dem BeconfiDent Zahn-Bleaching sauber und weiß ist. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, ein Set mit verschiedenen Stiften zu erstehen.

Für wen ist das BeconfiDent Zahn-Bleaching geeignet?

Über die Anschaffung des BeconfiDent Zahn-Bleachings sollten Sie nachdenken, wenn Sie das Bleichen Ihrer Zähne bequem Zuhause durchführen wollen. Sie ersparen sich dadurch den Gang zum Zahnarzt und sogar hohe Ausgaben. Selbst dann, wenn Sie in Bezug auf den Ablauf keine Erfahrung vorweisen, ist Ihnen das Set ans Herz zu legen. Denn die Anwendung desselben ist denkbar einfach. Zu verdanken ist dies nicht zuletzt der ausführlichen Anleitung, die in der Lieferung enthalten ist.

Auch sind Ergebnisse bereits nah der ersten Anwendung zu sehen. Dies gilt vor allem dann, wenn Sie sich für das Starter-Kit entscheiden. Die Erfahrungen ehemaliger Käufer sind hier durchweg positiv. Erfolge lassen sich bereits nach den ersten 30 Minuten erkennen. Des Weiteren lobten Anwender das gute Preis-Leistungsverhältnis. Denn in den Sets sind gleich mehrere Produkte enthalten, wobei die Kosten den zweistelligen Bereich nicht übersteigen.

Das BeconfiDent Zahn-Bleaching können Sie ohne Bedenken anwenden. Sowohl das Geld als auch Schaum und Stifte sind gut verträglich. Dies liegt daran, dass die Substanzen frei von Peroxid sind. Die Beschaffenheit des Zahnschmelzes beeinträchtigen sie nicht. Allerdings kann es zu Beginn zu einer Überempfindlichkeit der Zähne kommen – dies ist allerdings nur vorübergehend. Sie können die Substanzen also getrost jeden Tag verwenden. Sollten die Schmerzen wider Erwarten intensiv ausfallen, empfiehlt es sich, einen Zahnarzt zu kontaktieren.

Häufige Fragen zu BeconfiDent

Geht es um die Anwendung vom BeconfiDent Zahn-Bleaching, stellen sich potenziellen Nutzern etliche Fragen. Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Anliegen der Kunden.

Ist die Anwendung Zuhause möglich?

Ja, die Anwendung ist in jeder Phase in den eigenen vier Wänden möglich. Sie müssen sich also nicht zum Zahnarzt begeben. Somit ersparen sich Nutzer Wegzeit und letzten Endes hohe Ausgaben. So zeigt es auch dieses Video:

Mit welchen Kosten ist das Bleaching verbunden?

Die Ausgaben für das BeconfiDent Zahn-Bleaching halten sich in Grenzen. Für den Kauf eines Kits liegen die Kosten unter 50 Euro. Und selbst dann, wenn Sie mehrere Produkte auf einmal erstehen, übersteigt der Preis den zweistelligen Bereich nicht. Da ein Kit für eine längerfristige Aufhellung ausreicht, ist das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut.

Ist eine dauerhafte Zahnaufhellung möglich?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Mit BeconfiDent hält das Ergebnis durchaus mehrere Monate lang an. Die tatsächliche Dauer des Effekts hängt aber maßgeblich von Ihren Lebensgewohnheiten ab. Sind Sie beispielsweise Raucher oder trinken große Mengen an Tee und Kaffee, werden sich Ihre Zähne bald wieder verfärben. Allerdings haben Sie dann wieder die Möglichkeit, den Prozess zu wiederholen.

Lässt sich das BeconfiDent Zahn-Bleaching bedenkenlos anwenden?

Das BeconfiDent Zahn-Bleaching zeichnet sich durch hochwertige, gut verträgliche Inhaltsstoffe aus. Sowohl Gel als auch Schaum sind frei von Peroxiden. Die Struktur des Zahnschmelzes wird beim Bleichen nicht verändert – es kommt dabei lediglich zur Beeinflussung der farblichen Zusammensetzung im Zahn. Die Methode ist daher auch Personen mit empfindlichen Zähnen ans Herz zu legen. Wollen Sie auf Nummer sicher gehen, sollten Sie sich im Vorfeld an einen Arzt wenden.

Checkliste – Das Wichtigste in Kürze

  • Das BeconfiDent Zahn-Bleaching stellt Ihnen ein Starter-Kit, einen Bleaching-Schaum und Stifte zur Verfügung.
  • Die Kosten übersteigen den zweistelligen Bereich nicht.
  • Alle Substanzen sind frei von Peroxiden und gut verträglich.
  • Die Anwendung lässt sich bedenkenlos Zuhause durchführen.
  • Bereits nach der ersten Behandlung ist ein deutlicher Effekt zu sehen.

Fazit – mit BeconfiDent ist einfaches Zahn-Bleaching möglich

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, ein Zahn-Bleaching bequem in den eigenen vier Wänden durchzuführen? Dann sind Sie mit dem Produkt von BeconfiDent perfekt beraten. Die Sets zeichnen sich durch eine einfache Anwendung aus und sorgen in absehbarer Zeit für eine sichtbare Aufhellung der Zähne. Das Zahn-Bleaching punktet zudem mit einer großen Produktvielfalt und einem guten Preis-Leistungsverhältnis.

 

Mehr zum Thema Zahnaufhellung & Bleaching

Bleaching Zuhause mit Schiene & Whitening-Gel

Phone-Bleaching – Zahnaufhellung mit dem Smartphone

Whitening Pens – Zähne aufhellen mit Zahnweiß-Stiften