Elektrische Zahnbürsten von Oral-B: Test und Vergleich

Eine elektrische Zahnbürste reinigt die Zähne gründlicher als eine herkömmliche Bürste. Sie hinterlässt ein sauberes Mundgefühl, schont das Zahnfleisch und optimiert dank künstlicher Intelligenz die Reinigung.

Die Auswahl an elektrischen Zahnbürsten von Oral-B ist groß. Es gibt verschiedene Designs, Einstellungen sowie intelligente Erkennungsfunktionen. Auch die Akkulaufzeit ist bei den unterschiedlichen Modellen verschieden. Im Folgenden werden die einzelnen Serien vorgestellt und die wichtigsten Fragen rund um die Oral-B Zahnbürsten beantwortet.

Wie funktionieren die elektrischen Zahnbürsten von Oral-B?

Es gibt zwei verschiedene Technologien mit denen elektrische Oral-B Zahnbürsten arbeiten und die Zähne effektiv reinigen:

  • Rotationsbürste: Reinigt mit oszillierend-rotierenden Rundbürsten, die teilweise pulsieren.
  • Schallzahnbürste: Arbeitet mit Vibrationen und Schwingungen mit bis zu 40.000 Umdrehungen pro Minute.

Die klassische Rotationszahnbürste wird mit einem Elektromotor angetrieben und besitzt einen kleinen sowie runden Bürstenkopf. Durch Anwendung unter leichtem Druck wird jeder Zahn einzeln geputzt. Außerdem können auf diese Art und Weise die Zwischenräume optimal erreicht werden.

Die Schallzahnbürste hingegen wird von einem elektrischen Schallwandler angetrieben. Die Bürste ist oval und somit etwas größer. Sie eignet sich durch ihre Form sowie die hohen Schwingungsfrequenzen für die Reinigung von größeren Flächen.

iO Serie

Die iO-Magnettechnologie gewährleistet ein sauberes Mundgefühl durch eine einzigartige Mikrovibration. Das interaktive Display informiert über alle wichtigen Informationen und optimiert die Putztechnik. Die 3D-Zahn-Tracking Funktion zeigt an wo und wie geputzt werden sollte, um ein noch gründlicheres Ergebnis zu erreichen.

iO Serie 7

Diese Zahnbürste hat ein interaktives Schwarz-Weiß-Display und besticht durch fünf intelligente Reinigungsmodi. Außerdem sind eine magnetische Ladestation, ein Reise-Etui sowie ein Etui für die Aufsteckbürsten im Lieferumfang mit enthalten. Sie reinigt darüber hinaus mit künstlicher Intelligenz.

iO Serie 8

Das Modell ist in drei verschiedenen Farben verfügbar und reinigt ebenso mithilfe von künstlicher Intelligenz. Sie verfügt über sechs Reinigungsmodi und einer intelligenter Andruckkontrolle. Zu laden ist diese Zahnbürste über eine magnetische Ladestation.

iO Serie 9

Diese Zahnbürste zeichnet sich aus durch das 3D-Zähne-Tracking sowie durch eine künstliche Intelligenz. Diese überwacht die Putztechnik und deckt dadurch mögliche Schwachstellen auf. Auch hier sind eine magnetische Ladestation sowie zwei verschiedene Etuis enthalten.

Oral-B iO 9 Elektrische Zahnbürste/Electric Toothbrush mit revolutionärer Magnet-Technologie & Mikrovibrationen, 7 Putzprogramme, 3D-Zahnflächenanalyse, Farbdisplay & Lade-Reiseetui, black onyxDie iO9 ist der neueste & vermutlich auch beste Streich von Oral-B

GENIUS Serie

Die Zahnbürsten der GENIUS Serie verfügen über einige Zusatzfunktionen, die die Reinigung und Pflege der Zähne sowie des Zahnfleisches optimieren. Auch hier kommt eine künstliche Intelligenz zum Einsatz.

GENIUS 8

Dieses Modell hat eine Positionserkennung und fünf verschiedene Reinigungsmodi. Außerdem wird durch eine visuelle Andruckkontrolle angezeigt, wie am besten geputzt werden soll. Diese Funktion dient dem Schutz des Zahnfleisches und einer sanften Pflege. Eine Besonderheit liegt bei diesem Modell außerdem in dem eingebauten Lithium-Ionen-Akku.

GENIUS 10000N

Auch hier gibt es eine Positionserkennung, die mithilfe einer künstlichen Intelligenz arbeitet. Außerdem ist neben einem Lade-Reise-Etui auch ein Lithium-Ionen-Akku vorhanden. Die sechs Reinigungsmodi und die visuelle Andruckkontrolle sorgen für eine optimale Reinigung.

GENIUS X

Das Modell der GENIUS X ist in unterschiedlichen Designs und Editionen erhältlich. Technisch unterscheidet sich diese elektrische Zahnbürste nicht im Vergleich zu der GENIUS 10000N. Auch das praktische Reise-Etui ist im Lieferumfang enthalten.

SMART Serie

Zahnbürsten dieser Serie verfügen über eine smarte Funktion, die bei der Reinigung optimal unterstützt. Sie sendet mithilfe einer Bluetooth-Verbindung ein Echtzeit-Feedback und garantiert so eine bessere Entfernung von Plaque. Außerdem sorgt sie für weißere Zähen und entfernt Oberflächenverfärbungen. Die Zahnbürsten verfügen darüber hinaus über fünf Reinigungsmodi zwischen denen gewechselt werden kann.

PRO Serie

Das Zahnbürstenmodell dieser Serie sorgt für eine angenehme Tiefenreinigung dank einer 3D-Technologie. Der Bürstenkopf oszilliert, rotiert und pulsiert während des Putzens. Dadurch kann Zahnbelag effektiv entfernt werden. Außerdem sorgt ein 2-Minuten-Timer für längeres Putzen. Diese Serie enthält keine Bluetooth-Verbindung und ist daher nicht mit einer App zu verbinden.

PRO 4

Das Modell PRO 4 ist in einem schlicht weißen Design erhältlich und reinigt mithilfe der 3D-Technologie. Sie besticht außerdem durch eine visuelle Andruckkontrolle zur Schonung des Zahnfleisches und einem Zahnputz-Timer. Diese Variante verfügt über fünf Reinigungsmodi.

PRO 2

Diese Zahnbürste verfügt ebenfalls über eine 3D-Technologie und eine visuelle Andruckkontrolle sowie einen Zahnputz-Timer. Außerdem wird sie mit einem Lithium-Ionen-Akku betrieben. Allerdings gibt es hier nur zwei verschiedene Reinigungsmodi. Die PRO 2 ist in einem schwarzen und einem blauen Design erhältlich.

PRO 1

Die PRO 1 ist in einem schlichten Design erhältlich und besitzt ebenfalls einen Lithium-Ionen-Akku. Technisch ist dieses Modell ebenso schlicht ausgestattet wie die PRO 2. Zusätzliche Ladeelemente oder Etuis sind hier nicht enthalten.

VITALITY Serie

Die Modelle dieser Serie beinhalten die einfachsten Modelle von Oral-B. Sie sorgen für eine umfassende Reinigung durch eine 2D-Technologie. Durch das Oszillieren und Rotieren der Bürste wird der Zahnbelag gründlich entfernt. Damit eignen sich auch diese für die tägliche Reinigung. Mit Hilfe des 2-Minuten-Timers kann eine längere Reinigungszeit garantiert werden. Die Akkulaufzeit liegt bei einer durchschnittlichen Nutzung bei 8 Tagen.

Häufig gestellte Fragen zu den elektrischen Zahnbürsten von Oral-B

Elektrische Zahnbürsten sorgen für eine gute Mundhygiene, ein sauberes Gefühl und schützen das Zahnfleisch. Die elektrischen Zahnbürsten von Oral-B können Dank künstlicher Intelligenz die Zähne von Plaque entfernen und auf Zahnstein kontrollieren. Alle weiteren Fragen rund um den Kauf einer elektrischen Zahnbürste werden im Folgenden beantwortet.

Wie oft sollte man den Bürstenkopf einer Zahnbürste von Oral-B wechseln?

Es empfiehlt sich bei täglicher Benutzung die Bürstenköpfe alle sechs bis acht Wochen zu wechseln. Dies ist notwendig, damit die Reinigungswirkung erhalten bleibt. Bei den elektrischen Oral-B Zahnbürsten haben viele Modelle einen integrierten Sensor, der genau anzeigt, wann der Kopf gewechselt werden sollte. Sollte die Zahnbürste nicht über eine solche Zusatzfunktion verfügen, empfiehlt es sich die Bürste zu beobachten. Wenn die Farbe der blauen Borsten verblasst, wird es Zeit den Kopf zu wechseln, bevor diese vollständig abgenutzt ist.

Wie benutze ich eine elektrische Zahnbürste von Oral-B?

Der Bürstenkopf wird auf das Zahnbürstenunterteil gesteckt und durch Knopfdruck gestartet. Dabei können verschiedene Reinigungsmodi eingestellt werden. Kurze Zwischenvibrationen zeigen an, wie weit die Reinigung schon erfolgt ist. Dabei können diese auch als zeitliche Hilfe dienen, um jeden Bereich gleich lang zu putzen. Nach Ablauf der Reinigungszeit vibriert die Oral-B Zahnbürste intensiver und zeigt somit das Ende an. Diese Zeit ist eine Orientierungshilfe, die die optimale Reinigungsdauer markiert.

Worauf ist vor einem Kauf von einer elektrischen Zahnbürste von Oral-B zu achten?

Da nicht jede elektrische Oral-B Zahnbürste dieselben Eigenschaften aufweist, sollte man im Vornherein wissen, worauf zu achten ist. Dazu gehört zunächst die Akkulaufzeit. Eine elektrische Zahnbürste besitzt einen Akku und ein Ladekabel und kann somit beliebig oft aufgeladen werden. Bei einem Kauf sollte auf eine lange Akkulaufzeit geachtet werden, damit die Zahnbürste nur selten aufgeladen werden muss.

Bei einer durchschnittlichen Benutzung von zwei Reinigungen am Tag liegt die Akkuleistung meist bei sieben Tagen. Einige Modelle können sogar bis zu 14 Tage ohne erneutes Laden genutzt werden. Der Akku ist nicht austauschbar. Daher muss bei einem Defekt das gesamte Gerät ausgetauscht werden.

Preislich liegen die elektrischen Zahnbürsten von Oral-B zwischen 15 und 170 Euro. Der Preis variiert je nach Art der Ausstattung und der Anzahl an Zusatzfunktionen. Generell heben sich die etwas teureren Varianten in den Vergleichstests heraus. So werden Zahnbürsten ab 100 Euro durchwegs mit „sehr gut“ ausgezeichnet.

Welcher Bürstenkopf ist der richtige für die elektrische Zahnbürste von Oral-B?

Bei einem aufsteckbaren Bürstenkopf hat man die Wahl zwischen einer runden und einer ovalen Form. Dieses Merkmal hat allerdings keinen Einfluss auf die Gründlichkeit der Reinigung. Alle elektrischen Zahnbürsten von Oral-B sorgen für ein einwandfreies Ergebnis dank der dynamischen 3D-Reinigungstechnologie.

FormBeschreibung
runder BürstenkopfEr umschließt jeden Zahn einzeln und minimiert so effektiver Plaque. Rückstände und Ablagerungen werden durch das Pulsieren der Zahnbürste entfernt.
ovaler BürstenkopfDieser putzt größere Flächen auf einmal und entfernt die Zähne von Speiseresten und Zahnbelag.

Es gibt zudem auch Bürsten, die den Fokus auf Zahnzwischenräume legen. Sie entfernen besonders gut Reste und Ablagerungen. Andere Köpfe polieren oder hellen die Zähne auf. Durch die Möglichkeit des austauschbaren Bürstenkopfs ist es möglich die Intensivität der verschiedenen Reinigungsmöglichkeiten individuell zu wählen.

Wie viele Reinigungsmodi sind beim Kauf einer elektrischen Zahnbürste von Oral-B zu empfehlen?

Je mehr Reinigungsmodi eine elektrische Zehnbürste besitzt umso mehr variieren die Arten der Reinigung. Durchschnittlich schneiden Zahnbürsten mit einer hohen Anzahl an Auswahlmöglichkeiten in Tests besser ab als solche die nur über vereinzelte Modi verfügen. Oral-B hat sogar sechs verschiedene Modi entwickelt, die die tägliche Reinigung ergänzen und optimieren.

Es gibt neben dem grundsätzlichen Programm zur alltäglichen Reinigung beispielsweise einen Sensitiv-Modus. Hier rotiert die Bürste etwas langsamer und ermöglicht so ein schonendes Putzen des Zahnfleisches. Diese Einstellung eignet sich besonders gut für Personen mit einem empfindlichen Zahnfleisch. Darüber hinaus gibt es spezielle Modi bei elektrischen Oral-B Zahnbürsten, die eine Tiefenreinigung durchführen, die Zunge säubern oder die Zähne von Oberflächenverfärbungen befreien.

Grundsätzlich ist es nicht unbedingt nötig eine solch spezielle Zahnbürste zu verwenden, die über alle Funktionen verfügt, da sich manche Modi sehr ähnlich sind. Allerdings ist es ratsam zumindest die tägliche Reinigungsfunktion, den Zahnfleisch-Schutz-Modus sowie eine Aufhellungsfunktion zu wählen. Damit ist eine effektive Reinigung sehr gut möglich. Weitere Extra-Funktionen sind meist nicht nötig.

Das Wichtigste nochmal in Kürze

  • Die Zahnpflege ist ein wichtiger Bestandteil der täglichen Hygiene. Viele Schmerzen, Entzündungen und Probleme im Mundbereich haben ihren Ursprung in der unzureichenden Reinigung der Zähne. Daher ist es wichtig diese besonders gründlich zu putzen.
  • Eine elektrische Zahnbürste von Oral-B ist durch unterschiedliche Reinigungsmodi, Zusatzfunktionen und Zubehör auf die individuelle Reinigung anzupassen. Einige Zahnbürsten haben eine Bluetooth-Funktion, mit der sich die Bürste mit einer App verbinden lässt. Dadurch kann die Reinigung analysiert sowie optimiert werden.
  • Die elektrischen Zahnbürsten von Oral-B ermöglichen eine gründliche Reinigung und helfen somit die Zähne gesund zu erhalten. Je nach Modell besteht die Wahl zwischen unterschiedlichen Funktionen. So lässt sich für jeden persönlichen Reinigungsanspruch eine geeignete Variante finden.

Ein guter Test der Oral-B Zahnbürsten ist auch in diesem Video zu sehen. Leider wurde die Oral-B iO9 nicht mitgetestet. 

Fazit des Oral-B Elektrischen Zahnbürsten Test & Vergleichs

Eine elektrische Zahnbürste unterstützt die Reinigung und Pflege der Zähne. Die große Auswahl an unterschiedlichen Serien und Modellen von Oral-B ermöglicht es die optimale Zahnbürste für die individuellen Bedürfnisse auszuwählen. Durch die Möglichkeit der wechselbaren Bürstenköpfe kann die Reinigung weiter an die eigene Hygiene angepasst werden.

Die elektrischen Oral-B Zahnbürsten verbessern die Putztechnik durch neueste Technologie und informieren über die optimale Dauer, Härte sowie den zu reinigenden Bereich im Gebiss. Dadurch gewährleisten sie Kariesschutz, eine Zahnsteinkontrolle und eine effektive Plaque-Reinigung.

 

Letzte Aktualisierung am 20.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API