Schallzahnbürsten von Panasonic – Test und Vergleich

Die Auswahl der sich derzeit auf dem Markt befindlichen Schallzahnbürsten ist groß. Auch der Hersteller Panasonic bildet hier keine Ausnahme. Aus diesem Grund fällt die Suche nach der richtigen Schallzahnbürste von Panasonic nicht immer leicht. Um die Entscheidung auf der Suche nach der richtigen Zahnbürste zu vereinfachen, stellen wir im Folgenden die neusten Modelle an Schallzahnbürsten von Panasonic vor.

Generell leisten alle Modelle von Panasonic effiziente Dienste im Bereich der täglichen Zahnpflege- und Mundhygiene. Vom günstigen Einsteigermodell bis hin zum aktuellen Topmodell beleuchten wir ihre verschiedenen Funktionen, klären sich daraus ergebende Fragen und vergleichen die Modelle untereinander.

Wie funktionieren Schallzahnbürsten von Panasonic?

Schallzahnbürsten von Panasonic arbeiten auf Grundlage von Schalltechnologie. Grundlage dieser Technologie ist die Kombination von Vibration und Schwingungen.

EW-DL83 Panasonic Schallzahnbürste

Die EW-DL83 Schallzahnbürste von Panasonic reinigt empfindliche Zahntaschen und entfernt effektiv Zahnbelag. Dank schonender Reinigung der Zahnfleischtaschen sorgt diese Schallzahnbürste für nachhaltig gesunde Zähne. Der Forschungsschwerpunkt liegt bei diesem Modell auf der Reinigung und gleichzeitig im Bereich der Zahnfleischpflege.

Die besonders weichen und extra-feinen Spitzen der 0,02 Millimeter langen Borsten sorgen dafür, dass beim Zähneputzen auch die Zahnfleischtaschen erreicht werden. Mittels winziger Hochgeschwindigkeitsvibration bewegen sich die Borsten WEW0935 entlang des Zahnfleischrandes. Die horizontalen Putzbewegungen der EW-DL83 nimmt die Schallzahnbürste von Panasonic automatisch vor. Die Putzbewegungen führen dazu, dass die in den Zahnfleischtaschen verborgenen schädlichen Plaque-Bakterien gründlich entfernt werden.

Ein Test seitens Panasonic hat ergeben, dass horizontale Putzbewegungen deutlich mehr Zahnbeleg entfernen als herkömmliche Bewegungen oder Rotationsbewegungen. Dank der Panasonic Linearmotortechnologie vibriert die Zahnbürste mit einer Schwingungsweite von rund 31.000 Schwingungen pro Minute. Bei zu starkem Druck sorgt die integrierte Schutzfunktion dafür, dass die Amplitude sich selbst reguliert.

Die Schnellladefunktion lädt die EW-DL83 Schallzahnbürste von Panasonic binnen 60 Minuten auf. Das reicht in der Regel für 2 Wochen. Sollte der Akku dennoch mal leer sein, kann er binnen 2 Minuten für 2 Minuten putzen geladen werden.

Im Lieferumfang enthalten sind neben der 100 Gramm leichten Schallzahnbürste und dem dazugehörigen Ladegerät drei Bürstenköpfe für unterschiedliche Anwendungsspektren. Zusammen bilden sie die Grundlage zur effektiven Reinigung der Zahnoberflächen, Zahnzwischenräume und Zahnfleischtaschen. Das Reiseetui fasst nicht nur die Schallzahnbürste, sondern auch 2 Bürstenköpfe.

EW-DL82 Panasonic Schallzahnbürste

Die EW-DL82 Schallzahnbürste von Panasonic überzeugt durch ihre hervorragende Akkuleistung. Sie steht für optimale Zahnreinigung und entfernt sogar hartnäckige Beläge und Bakterien mit Leichtigkeit. Ausgestattet ist sie mit einer 4-in-1 Bürste. Diese überzeugt durch gründliche Zahnreinigung. Ihre Borsten sind in der Mitte und an den Enden etwas länger ausgestellt, so dass sie auch unebene Zahnoberflächen ideal reinigen.

Besonders hervor sticht dich mittlere Borstenreihe dieser Panasonic Schallzahnbürste. Schräg angeschnitten überzeugt sie durch ihre große und diamantförmige Auflagefläche. Dank ihrer ergonomischen Form trägt sie optimal dazu bei, Verfärbungen – auch hartnäckige – perfekt von den Zähnen zu lösen. Die äußere Borstenreihe überzeugt durch ihre feinen Borstenenden. Die sanfte Reinigung des Zahnfleischrandes und der Zahnfleischtaschen, ohne unnötige Reizungen, ist damit kein Problem.

Die EW-DL82 Panasonic Schallzahnbürste ermöglicht die tägliche Mundpflege und Zahnhygiene auf schonende und unkomplizierte Art und Weise. Ihr integrierter Zungenreiniger ermöglich auch das Reinigen der Zunge. Mit einer Amplitude von rund 31.000 Schwingungen pro Minute lassen sich Zähne und Zahnzwischenräume effektiv reinigen. Geeignet für Menschen, die eine Zahnspange, Brücke oder ein Implantat tragen, überzeugt die 90 Gramm leichte Panasonic Schallzahnbürste durch optimale Mundhygiene.

Markant für die Panasonic Schallzahnbürste ist ihr integriertes „Soft Start Programm“. Das Programm beginnt anfänglich mit sehr geringer Intensität zur arbeiten. Im Verlauf der darauffolgenden Tage steigert sie die Intensität automatisch, bis das volle Leistungsspektrum erreicht ist. Ihre integrierte Andruckkontrolle regelt zudem den Druck beim Zähneputzen. Ein Warnsignal ertönt, wenn der Druck beim Zähneputzen zu hoch ist. Für strahlend weiße Zähne sorgt das „White Programm“ der Panasonic Schallzahnbürste EW-DL82. Bei regelmäßiger Anwendung werden Verfärbungen noch effizienter von den Zähnen gelöst.

Die praktische Timer-Funktion übernimmt die Zeitkontrolle beim Putzen. Alle 30 Sekunden gibt die Panasonic Schallzahnbürste ein Signal ab, um den Quadranten zu wechseln. Auch das Ende der Putzzeit wird durch sein Signal angezeigt. Ihr besonders leistungsfähiger Lithium-Ionen-Akku überzeugt durch eine lange Betriebsdauer von rund 3 Wochen bei zweimaligem Zähneputzen am Tag.

EW-DM81 Panasonic Schallzahnbürste

Die EW-DM81 Panasonic Schallzahnbürste überzeugt durch solide Funktionalität. Zu ihren Stärken zählt die hohe Bewegungsfrequenz sowie ihre integrierte „Soft Start Funktion“. Vier Intervalle mit jeweils 30 Sekunden signalisieren die Putzzeit. Sie zeichnet sich durch extra-weiche Bürsten aus und ist dementsprechend auch zur Anwendung bei empfindlichem Zahnfleisch geeignet. Was die EW-DM81 Panasonic Schallzahnbürste allerdings schmerzlich vermissen lässt ist das Feature der Andruckkontrolle.

Mit einer Akkuladung von rund 17 Stunden ist die Ladezeit im Vergleich zu anderen Panasonic Schallzahnbürsten allerdings als lang zu bewerten. Im Dauerbetrieb kann die Panasonic Schallzahnbürste bei voller Akkuladung nur rund 30 Minuten genutzt werden. Ähnlich einer herkömmlichen Handzahnbürste überzeugt ihr schlankes Design optisch auf ganzer Linie. Dafür wurde das Modell EW-DM81 im Jahr 2017 mit einem Design-Award ausgezeichnet.

Aufgrund ihres Designs eignet sich die Panasonic Schallzahnbürste EW-DM81 ideal als Begleiter auf Reisen sowie im Urlaub. Mit rund 31.000 Schwingungen pro Minute überzeugt sie in Sachen Zahnreinigung und Effizienz. Die Panasonic Schallzahnbürste DM-81 putzt etwas sanfter vergleichbare Modelle anderer Hersteller. Das macht sie zum perfekten Begleiter im Bereich täglicher Zahnhygiene und Zahnpflege.

EW-1031 Panasonic Schallzahnbürste

Die Panasonic Schallzahnbürste EW-1031 ist als Einsteigermodell bekannt. Sie verfügt über die Effizienz von Schalltechnologie und reinigt dabei sehr gründlich. Im Lieferumfang enthalten ist die Ladestation und die aufladbaren Akkus. Das reduziert die Folgekosten deutlich. Mit rund 26.000 Schwingungen pro Minute kann sich die Panasonic Schallzahnbürste EW-1031 als Einsteigermodell durchaus mit anderen Schallzahnbürsten messen.

Die im Lieferumfang enthaltene Bürste putzt sauber und eignet sich für Anfänger ideal. Als preisgünstiges Einstiegsgerät ist die Leistung ausreichend. Die Akkulaufleistung ist mit rund 40 Minuten volle Putzleistung angegeben. Das entspricht einem normalen Gebrauch zwischen 7 bis 10 Tagen, bei rund 2 Minuten und 2 Mal putzen am Tag.

Ob in Pink oder Blau, ob ein Pack mit zwei Handstücken oder verschiedenen Bürstenaufsätzen für Erwachsene und Kinder oder ganz zeitlos in Weiß; erhältlich in verschiedenen Kombinationen und Farben macht die Panasonic Schallzahnbürste EW-1031 immer einen guten Eindruck.

 

Letzte Aktualisierung am 20.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API