Zahn-Bleaching – Das Express Whitening Kit von abProfessional im Test

Zahnbleaching zu Hause wird oft mit Kompromissen assoziiert, welche entweder in der Produktleistung oder in der Produktsicherheit gesehen werden. Das all inclusive Zahnbleaching Set von abProfessional jedoch verspricht sowohl unerreichte Bleachingergebnisse als auch sichere Inhaltsstoffe.

Wir haben dem Express Whitening Kit plus Aufhellungspulver auf den Zahn gefühlt. Unser Überblick macht deutlich wie sich abProfessional von handelsüblichen Produkten unterscheidet und inwieweit das Produktversprechen gehalten werden kann.

Deutliche Aufhellung selbst für empfindliche Zähne

abprofessional
Das Rundum-Sorglos-Paket zur Zahnaufhellung von abProfessional. Foto: © abprofessional

Das all inclusive Set von abProfessional für rund 170 Euro umfasst:

  • das innovative Bleachinggel im Stiftapplikator
  • das Ozon-Light LED-Licht in Form einer beleuchteten Zahnschiene sowie
  • das Ozon White-Aufhellungspulver

Der Hersteller Friora aus dem nordrhein-westfälischen Düren verspricht, dass mit diesem Set empfindliche Zähne von starken Verfärbungen befreit werden können. Dabei werden 5 Mal bessere Ergebnisse als bei herkömmlichen Bleachingprodukten in Aussicht gestellt, und dies bei Verzicht auf Peroxid als Inhaltsstoff. Über die Dauer der Anwendung (mindestens eine Woche) soll eine Aufhellung um bis zu 9 Nuancen gegenüber der Ausgangszahnfarbe möglich sein.

Dazu müssen laut Hersteller alle Komponenten des Sets konsequent miteinander angewendet werden. Der Fortschritt kann mithilfe einer mitgelieferten Zahnnuancenkarte überprüft werden. Sein Vertrauen in die Effektivität von abProfessional drückt der Hersteller mittels einer 30-Tage-Geld-zurück-Garantie aus, für deren Inanspruchnahme der Bleachingfortschritt jedoch minutiös dokumentiert werden muss.

Flexible und schnelle Anwendung

Das abProfessional-Komplettset ist für eine zeitsparende und maximal flexible Anwendung ausgelegt. Die Nutzung geschieht in 2 Schritten: Zunächst werden die Zähne mit dem Ozon White Aufhellungspuder geputzt wie sonst mit Zahncreme. Der Mund wird danach gut ausgespült. Als zweiter Schritt wird das abProfessional Bleachinggel mittels des Stiftapplikators 2-3 mm dick auf die Zahnaußenflächen aufgebracht.

Das mitgelieferte Ozon-Light wird nun mit dem Smartphone verbunden, um aktiviert werden zu können. Dieses Ozon-Light in Form einer beleuchteten Zahnschiene, die nun das perfekt abgestimmte Licht absondert, kann jetzt auf die Zahnreihe aufgesteckt werden. Jetzt beginnt die Einwirkzeit. Nach 16 Minuten beendet sich der Bleaching-Vorgang automatisch indem das Ozon-Light erlischt.

Danach sollte der Mund nochmals gut ausgespült werden und die Anwendung ist beendet. Das Set ist zweimal täglich anzuwenden, wobei die Nutzung des vorbereitenden Ozon White-Pulvers einmal am Tag genügt. Nach den ersten beiden Bleachings sollen bereits Resultate zu sehen sein. Dies ist per mit gelieferter Zahnfarbtonkarte überprüfbar.

Die Anwendung des Ozon-Lights mittels Smartphone oder USB-Gerät soll maximale Flexibilität gewährleisten, kommt besonders bei jungen Nutzern gut an und unterscheidet abProfessional von alternativen Lösungen mit Lichtverstärkung.

Das Ozonlicht wirkt als Katalysator für die Aufhellung, indem es Fotoinitiatoren im Bleichgel aktiviert und den Aufhellungsvorgang damit effizienter und effektiver macht. Die Anwendung von abProfessional ist schmerzfrei, was sich aus der Wahl der Inhaltsstoffe (siehe nächster Abschnitt) leicht herleiten lässt – der Zahnschmelz wird bei dieser Methode nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Inhaltsstoffe: Was steckt drin?

Die Inhaltsstoffkombination im abProfessional Bleachinggel ist in der Tat einzigartig auf dem Markt: Natriumhydrogencarbonat und Natriumchlorit werden für optimale Ergebnisse miteinander kombiniert. Natriumhydrogencarbonat kommt als natürliches Mineral Nahcolith vor und ist bekannt als Bestandteil von Backpulver.

Es beseitigt nur oberflächliche Verfärbungen, da seine Molekulargröße kein Eindringen in den Zahnschmelz erlaubt. Natriumchlorit (NaClO2), welches nicht mit Natriumchlorid (Kochsalz, NaCl) verwechselt werden sollte, ist der Bestandteil des Gels, der tatsächlich für die Aufhellung sorgt. Wenn Natriumchlorit oxidiert wird Sauerstoff freigegeben. Der Sauerstoff kann in den Zahnschmelz eindringen und oxidiert die Farbstoffmoleküle. Diese verlieren dadurch ihre chromogene (farbgebende) Wirkung.

De facto kann beim Bleaching ohne Oxidationsvorgang nie eine Zahnaufhellung stattfinden. Dies gilt es bei der Auswahl eines Bleachingproduktes generell im Kopf zu behalten.

Beide Kerninhaltsstoffe von abProfessional bewegen sich im basischen Bereich und greifen den Zahnschmelz dadurch nicht an wie dies Säuren tun würden. Die Moleküle der beiden Hauptinhaltsstoffe sind zu groß, um den Zahnnerv zu erreichen oder zu reizen wie dies etwa Wasserstoffperoxid tun würde.

Die Inhaltsstofftabelle des Ozon White Aufhellungspuders weist keine schwarze Aktivkohle aus, welche man in den Zahncremes vieler Mitbewerber als vermeintlichen Power- und Modeinhaltsstoff aktuell findet. Aktivkohle kann einen RDA-Wert (relative dentin abrasion, also der Abtragungswert) bis zu 90 aufweisen, wirkt also stark abrasiv und ist deshalb für den täglichen Gebrauch nicht empfehlenswert.

Stattdessen findet sich in abProfessional Aufhellungspulver Dicalciumphosphat-Dihydrat, eine Calciumverbindung, welche in Zahncremes zur Entfernung von Plaque und Verunreinigungen gängiger Weise enthalten ist. Der RDA-Wert dieser Substanz ist mit Wert 49 moderat, weshalb sie als Inhaltsstoff völlig unbedenklich ist. Generell sind RDA-Werte erst über 80 bedenklich.

Weiter enthält das Aufhellungspulver Natriumlaurylsulfat, also eine Waschsubstanz (Tensid) mit antibakteriellen Eigenschaften. Damit stellen die Inhaltsstoffe des Aufhellungspulvers keine große Überraschung bereit.

Tatsächlich kommt abProfessional wie vom Hersteller versprochen ohne Wasserstoffperoxid aus, welches in einer Konzentration über 0,1% seit 2012 ohnehin in Bleachingprodukten für den Hausgebrauch verboten ist, beim Bleaching durch den Zahnarzt aber eingesetzt wird.

Wasserstoffperoxid ist nachgewiesenermaßen ebenfalls unschädlich für den Zahnschmelz, dringt jedoch aufgrund seiner Molekülgröße temporär bis zum Zahnnerv vor und kann dort Schmerzen auslösen, welche nicht unkontrolliert, durch eine Anwendung im Hausgebrauch, verursacht werden sollten.

Häufig gestellte Fragen zu abProfessional

Enthält das Gel zahn- oder gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe?

Nein. Das Bleachinggel wurde von Zahnärzten entwickelt, enthält ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe und beinhaltet keine Substanzen die den Zahnschmelz schädigen oder durchdringen können. Anders als bei Bleaching mit Wasserstoffperoxid wird der Zahnnerv von den Inhaltsstoffen nicht erreicht oder irritiert.

Enthält das Ozon-White Aufhellungspulver zahn- oder gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe?

Nein. Das weiße Zahnpuder weißt ähnliche Inhaltsstoffe wie handelsübliche Zahncremes auf und ist daher unbedenklich. Der Hauptbestandteil Dicalciumphosphat-Dihydrat ist mineralischen Ursprungs und hat einen sehr geringen abrasiven Wert von 49, der dem Zahnschmelz nichts an hat.

Wie kann das Produkt seine aufhellende Wirkung entfalten, wenn es kein Peroxid einsetzt und nur schonende Inhaltsstoffe aufweist?

Die Aufhellung wird hauptsächlich durch das Natriumchlorit erreicht. Wenn dieses oxidiert dringt Sauerstoff in den Zahnschmelz ein und oxidiert die Farbstoffmoleküle, welche dadurch ihre farbgebende Funktion verlieren.

Wann sind die ersten Resultate sichtbar?

Durch die spezielle Wirkweise des Bleachinggels mit dem Ozon-Light sind erste Veränderungen schon nach 1-2 Anwendungen sichtbar. Die Zähne erscheinen bereits weißer.

Sollte ich ein Bleaching beim Zahnarzt durchführen lassen oder lieber solch ein Home Bleaching Kit anwenden?

Dies ist immer eine sehr individuelle Entscheidung. Es gilt abzuwägen zwischen Kostenunterschieden, zwischen den zur Behandlung verwendeten Stoffen (Wasserstoffperoxid oder Carbamidperoxid bei einer Zahnarztbehandlung versus Natriumchlorit als Aufhellungsstoff im abProfessional Gel) und deren erwarteter Verträglichkeit beim Einzelnen sowie zwischen der Sicherheit, die einem eine Selbstbehandlung versus eine Profibehandlung gibt. In diesem Video findet ihr weitere Anregungen zu der Fragestellung:

Mit welchen Produkten kann ich das Ozon-Light verbinden und ist es schädlich für mich, wenn die Zahnschiene mit einem Elektrogerät verbunden ist?

Das Ozon-Light kann mit allen gängigen SmartPhones sowie mit allen USB- und USB-C-Geräten verbunden und so aktiviert werden. Eine Gesundheitsgefährdung, etwa durch Strahlung oder Stromfluss, geht von der Verbindung nicht aus.

Wo kann ich die abProfessional-Produkte kaufen?

Derzeit sind die abProfessional-Produkte exklusiv über den Webshop des Herstellers zu erwerben. Im stationären Handel oder in Onlineshops ist das Produkt derzeit nicht erhältlich.

Checkliste – Das Wichtigste in Kürze

  • Selbst empfindliche Zähne können mit dem abProfessional all inclusive Zahnbleaching Set bei konsequenter Anwendung in wenigen Tagen bis zu 9 Nuancen heller werden, da alle Inhaltsstoffe sanft und unbedenklich gewählt sind
  • Das Gel im Zahnbleaching Set wirkt durch Natriumhydrogencarbonat und Natriumchlorit – völlig unbedenkliche Inhaltsstoffe, die den Zahnschmelz nicht durchdringen oder schädigen. Natriumchlorit setzt durch Oxidation Sauerstoff frei, welcher den aufhellenden Effekt bringt.
  • Das Ozon-Light katalysiert die aufhellende Wirkung des Gels und wird durch Verbindung mit einem Smartphone oder USB-Gerät aktiviert
  • Das Aufhellungspulver im all inclusive Kit unterstützt den Whiteningeffekt und ist nicht abrasiv für den Zahnschmelz

Fazit

Auch wenn bisher keine unabhängigen Produkttests von Stiftung Warentest, Ökotest oder ähnlichen Instituten vorliegen so liest sich das Feedback der Konsumenten im Netz einhellig positiv. Einer wissenschaftlichen Betrachtung hält das Produkt durch seine Einzigartigkeit ebenfalls Stand. Tatsächlich scheint das abProfessional all inclusive Zahnbleaching Kit demnach eine Möglichkeit zu sein, selbst empfindliche Zähne deutlich sichtbar aufzuhellen.

Die spezielle Inhalts- und Wirkstoffkombination des Bleachinggels macht einerseits die Einsetzbarkeit auch für empfindliche Zähne möglich und garantiert andererseits, dass durch eine Oxidation tatsächlich auch eine merkliche Aufhellung einsetzt. Alle Kerninhaltsstoffe sind im basischen Bereich und nicht abrasiv für den Zahnschmelz. Diese sanfte Formel mit der einzigartigen Inhaltsstoffkombination sowie die einfache und flexible Bedienung sind eindeutige Vorteile dieser Bleachinglösung gegenüber Mitbewerberprodukten.

 

Mehr zum Thema Zahnaufhellung & Bleaching

Bleaching Zuhause mit Schiene & Whitening-Gel

Phone-Bleaching – Zahnaufhellung mit dem Smartphone

Whitening Pens – Zähne aufhellen mit Zahnweiß-Stiften